.

  • Verwaltungsgemeinschaft "Eichsfeld Wipperaue"
    Verwaltungsgemeinschaft "Eichsfeld Wipperaue"
Startseite   ->Virtuelle Verwaltung  ->Ordnungsamt  ->Meldebehörde  -> Auskunftssperre

Auskunftssperre

Ordnungsamt

Ihr/e Ansprechpartner/in:   
Frau Monika Weißbach 036074/77131

Standesamt

Ihr/e Ansprechpartner/in:
Herr Stephan Lehmann 036074/77133


Auf Antrag kann eine Auskunftssperre in das Melderegister eingetragen werden, wenn Tatsachen glaubhaft gemacht werden können, dass durch Melderegisterauskünfte Gefahren für Leben, Gesundheit, persönliche Freiheit oder ähnliche schutzwürdige Belange erwachsen können.

Besonderheiten:

Die Auskunftssperre gilt nur für die Meldebehörde, bei der sie beantragt wurde. Bei einem Umzug muss die Auskunftssperre ggf. bei der für die künftige Wohnung zuständigen Meldebehörde neu beantragt werden.

Die meisten Datenübermittlungen geschehen auf Grundlage des Meldegesetzes. In einigen Fällen kann der Datenweitergabe schriftlich widersprochen werden. Der Widerspruch kann sich richten gegen die Datenübermittlung:

  • an Parteien, Wählergruppen und sonstige Träger von Wahlvorschlägen
  • bei Alters- und Ehejubiläen
  • an Mandatsträger, Presse, Rundfunk
  • an Adressbuchverlage
  • an Religionsgemeinschaften, wenn Familienangehörige nicht derselben oder keiner Religionsgemeinschaft angehören

Notwendige Unterlagen

formloser schriftlicher Antrag

Allgemeine Gebühren-Informationen

gebührenfrei

Verwaltungsgemeinschaft „Eichsfeld-Wipperaue“ | Weststraße 2 | 37339 Breitenworbis | Telefon: 036074 77-0 | E-Mail: poststelle@eichsfeld-wipperaue.de

virtuelle Verwaltung VG Eichf. Wipperaue Gemeinden Kultur und Vereine Weiteres
| Design | Programmierung MediaOnline GmbH |